Atomm??ll: Die Legende vom Salzstock

Ich reibe mir verwundert die Augen und sage: Moment, Axel, das bedeutet also, dass im Salzstock keine Castoren sind? Nein, sagt Axel noch mal, sie stehen ??berirdisch in der gr??nen K??hlhalle, nichts weiter. Es ist kein Castor im Salzstock. Es gibt zurzeit nicht einmal ein Verfahren, wie die Castoren in 30 Jahren ge??ffnet werden sollen, damit der M??ll in die Pollux-Beh??lter wandert. Dieses Verfahren wird nun in den n??chsten Jahrzehnten erst entwickelt werden m??ssen, sagt Axel. Ich sage: Das ist ein Witz! Er: Nein, das ist kein Witz. Ein Verfahren muss erst noch entwickelt werden, und das geschieht in einer weiteren Halle auf dem Gel??nde des Zwischenlagers, in der so genannten PKA ??? Pilotkonditionierungsanlage.

Gruselig. Lesenswert.

Flattr this!

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.