Recovery Mission

 

Mr. Gelb war mal wieder fleißig und hat Musik aufgenommen. Nicht nur die „Recovery Mission“, die schon sehr entspannt rüberkommt, sondern gleich ein ganzes Album:

Snarl Some Piano (Download gegen eine geringe, selbst festzulegende Gebühr)

Wie er selbst schreibt:

this record is the 4th in my endless piano triology.

once completed, its usefulness was realized. stuck in rush hour one afternoon, this record fused nicely with the choke hold of commute and served the drive well by ridding the ride of traffic snarl. it can now be recommend as a handy tool when transit is seized by gridlock. play this thing to get the traffic flowing again. the barriers of roadway clot bend with recourse of mood change and here is where we might as well offer a money back guarantee.

Also genau das Richtige für die anstehende Urlaubsfahrt. Ich bin  gespannt.

Flattr this!

Tagged . Bookmark the permalink.

2 Responses to Recovery Mission

  1. Wolfgang says:

    Schöner Tipp!!Hab da auch gleich mal in die "Alegrias", die mir anscheinend entgangen ist, reingehört > sehr, sehr fein! (und dank Amazon schon auf meinem Rechner ^^)

  2. Anonymous says:

    Alegrias ist wirklich großartig. Sehr zu empfehlen übrigens auch "Melted Wires" (ein Projekt mit den Ex-Kollegen von Calexico) und die letzte Giant Sand (Blurry Blue Mountain).Mr. Gelb veröffentlicht einfach zu viel Zeug – man kommt gar nicht mit dem Hören hinterher 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.