Colter Wall – Colter Wall (2017)

Erst Januar und womöglich schon die Entdeckung des Jahres [1] Colter Wall ist ein blutjunger (22) Outlaw-Country-Sänger aus Kanada, der letztes Jahr mit dem selbstbetitelten Album sein Debut vorgelegt hat, nachdem er 2015 schon eine EP („Imaginary Appalachia“) veröffentlicht hatte. Sehr spärlich instrumentiert, oft nur mit der Akustikgitarre begleitet, singt er Mörderballaden und Liebeslieder. Clasic Country eben. Musikalisch erinnert das ganze oft an Townes van Zandt, bisweilen an Dave van Ronck oder auch mal Merle Haggard.

1: Mein last.fm-Account verrät mir, dass ich Colter Wall das erste mal im Sommer 2016 gehört ahbe, und auch 2017 durchaus einige male Songs von ihm durch meine Playlists gespült wurden. Richtig bewusst wurde mir der Herr aber erst im Dezember 2017. insofern ist das mit der „Entdeckung des Jahres“ schon ok 🙂

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.