Reverend Peyton’s Big Damn Band – Front Porch Sessions (2017)

Reverend Peyton’s neues Album ist One-Man-Band-Blues, wie ich ihn mag. Die zwei KollegINNen der Big Damn Band sind diesmal auf ein wenig Clapping&Shouting reduziert, und so bleibt viel Platz für die röhrende Stimme des Reverend und seine Slide-Gitarre.


Das ganze wabert dann irgendwo zwischen Delta-Blues, Südstaaten-Rock und Country und macht viel Spaß.

Flattr this!