Hayseed Dixie – Backstage Club (25.5.2017)

Party-Mucke am Vatertag. Hayseed Dixie drehen die Hits der Rock- und Popgeschichte durch den Bluegrass-Wolf. Und was dabei rauskommt ist nicht nur verdammt lustig und regt zum exzessiven Biertrinken an, sondern ist musikalisch auch durchaus hohem Niveau. Dass Hits von AC/DC und Motörhead gecovert werden, ist ja fast selbstverständlich. Wenn aber Queens „Bohemian rhapsody“ und die „Strawberry Fields Forever“ der Beatles durchgerockt werden, ist das höchst unterhaltsam. Oder auch Willy Milowitsch.