Lesestoff KW13/2020

Corona

Social Distancing Dashboard (github.io): Auf Basis der in Google Maps angegebenen Auslastung von Orten wird berechnet, wie stark sich die Ausgangsbeschränkungen auswirken. Kreative Anwendung von Daten.

Große Antikörperstudie soll Immunität der Deutschen gegen Covid-19 feststellen (spiegel.de): Sobald es die Testkapazitäten zulassen ist das ein extrem wichtiger Schritt, um die tatsächliche „Durchseuchung“ (furchtbares Wort, btw.) der Bevvölkerung zu schätzen.

via kottke.org

Tech

IT-Experte Felix von Leitner im Interview: “Die Drosselung bei Netflix und Co ist sinnloser Aktionismus” (meedia.de). Fefe erklärt, warum die Bandbreiten-Drosselung von Netflix&Co. reiner Aktionismus ist. Hier auch im Original.

Lesestoff KW 12/2020

Corona

via kottke.org

Spontanhilfe-Hotline Corona (muenchner-freiwillige.de): Gute Sache

Coronavirus: The Hammer and the Dance (medium.com): Baut auf dem Stück von letzter Woche auf.

Alle Daten zur Pandemie (sueddeutsche.de): Gut aufbereitet und verständlich erklärt.

Studie des Imperial College (pdf): Modellrechnung verschiedener Szenarien zum Umgang mit dem Virus. Erschreckend

Politik

Bericht aus Brüssel, Folge 21 (titanic-magazin.de): Wenn man Herrn Sonneborns Buch gelesen hat, muss man die Kolumne weiter verfolgen.

Lesestoff KW11/2020

Fußball

„Dietmars Fußballbund“ (spiegel.de): Normalerweise interessieren die Spruchbänder in den Stadion-Kurven maximal die Fans selbst. Aufmerksamkeit über den eigenen Fan-Kosmos hinaus erregen sie in der Regel nicht. Seit dem Hopp-Gekaspere der letzten Woche ist das anders. Der Spiegel dokumentiert und ordnet die wichtigsten Spruchbänder des letzten Bundesliga-Spieltages ein. (Leider fehlt dieses Juwel aus Nürnberg)

Stellungnahme des Präsidiums (tsv1860.org): Die TSV 1860 Merchandising GmbH von Kreditgeber Hasan Ismaik fährt einen Rachefeldzug gegen die Löwenfans gegen Rechts – und das, obwohl sie in erster Instanz bereits krachend unterlegen waren. Das Präsidium des Vereins findet das nicht so toll. Zu recht.

Corona

Grafik aus dem Economist (@wluef):

Coronavirus: Act today or people will die (medium.com): Ausführliches Stück darüber, warum es wichtig ist, jetzt zu handeln und so die Geschwindigkeit der Infektion zu verlangsamen. Auch auf Deutsch verfügbar.

Ist COVID-19 wirklich gefährlicher als die Grippe? (scilogs.spectrum.de): Fehlende Immunität führt zu exponentieller Verbreitung.

Covid-19 ist so etwas ähnliches wie die Grippe. Aber eben nicht wie die saisonale Grippe, sondern wie eine neu auftauchende pandemische Grippe.

Von Lars Fischer (@fischblog)

„Tsunami, der uns überwältigt hat“ – der verzweifelte Bericht eines italienischen Arztes (der Tagesspiegel): In Italien sind sie schon weit über der Kapazizät und Belastungsgrenze des Gesundheitssystems. Und in 10 Tagen sind wir so weit.

Es gibt auch einige informative und aktuelle Dashboards zum Thema:
Morgenpost: Weltweit, laufend aktualisert, selbst recherchiert
COVID-19 Dashboard: Daten des Robert Koch Institutes für Deutschland, bis auf Landkreisebene.

Umwelt&Nachhaltigkeit

Airlines are burning thousands of gallons of fuel flying empty ‚ghost‘ planes so they can keep their flight slots during the coronavirus outbreak (businessinsider.de): Perversion der Wirtschaftsordnung. Flieger fliegen leer durch die Weltgeschichte, damit Start-Slots nicht aberkannt werden.

microlino: Wenn es denn unbedingt noch MIV in Städten geben muss, dann soll er bitte so aussehen. (via @DonDahlmann)

Lesestoff KW10/2020

Artikel und Links, die ich in KW10 lesenswert fand.

Lokalpolitik

Das Grün verschwindet (sueddeutsche.de):  Im Münchner Nordwesten soll noch ein Wohnquartier mit 1200 Wohnungen entstehen, und die NIMBYs haben berechtigte Befürchtungen ob der mangelhaften Verkehrsanbindung.

Umfrage-Hammer zur OB-Wahl (merkur.de): Am 15.3. wird der Stadtrat, die Bezirksausschüsse und auch der OB in München gewählt. Der Merkur berichtet über eine INSA-Umfrage, nach der OB Reiter auf einen Sieg im ersten Wahlgang hoffen darf, und die Vertreterinnen der Grünen und der CSU gleichauf weit abgeschlagen dahinter liegen.

Webstuff

Life Stats (neil.fun): Geburtsdatum eintippen und erfahren, was seit dem Tag der eigenen Geburt so alles passiert ist.

Der Mann, der die Welt verschlüsseln will (sueddeutsche.de): Zwar bieten mittlerweile alle ernstzunehmenden messenger Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an. Warum es aber dennoch eine gute Idee ist, nicht unbedingt den Marktführer WhatsApp zu nutzen, erfährt man im Portrait des Entwicklers von Signal.

Fußball

Es geht nicht um Dietmar Hopp (zeit.de): Bayern-Ultras haben Dietmar Hopp beleidigt und das Fußball-Establishment dreht hohl. Christian Spiller ordnet das ganz nüchtern ein.

Chance verpasst – HAM International springt auf den „Hopp“-Zug auf (loewenmagazin.de): Auch unser Lieblingsinvestor lässt sich von seinen Lohnschreibern in die Reihe der Ultrá-Opfer einreihen und schießt gegen das Präsidium. (Dazu auch Stephan Tempel auf sechzger.de)

Sechzig im Sechzger: 25 Jahre Kampf um das Grünwalder Stadion (abendzeitung-muenchen.de): Interview mit einem Aktivisten der Freunde des Sechz’ger Stadions zu 25 Jahren Kampf ums Stadion anlässlich einer Podiumsveranstaltung zum gleichen Thema am selben Ort.

(Online-)Marketing

Ciao Cookies – war gar nicht schön mit euch (horizont.net): Datenschutz-Gesetzgebung, Browser-Voreinstellungen und Privacy-Awareness der Nutzer führen über kurz oder lang zum ende der cookies als zentrale Tracking-Technologie. Jürgen Scharrer findet das gar nicht so schlimm. (Dazu auch „Die Folgen der Cookie-Apokalypse“)

Musik

Morgan Sexton (1991) (folkstreams.net): Dokumentation über den Banjo-Spieler aus East Kentucky.

The Field Recorders‘ Collective (bandcamp.com): Für schlappe $808 gibt’s hier 101 Releases von historischen Aufnahmen traditioneller amerikanischer Musik.

32 – Fugazi: Waiting Room (youtube): irgendwie via Spreeblick.

Umwelt&Nachhaltigkeit

Recycling Used Hotel Soaps (kottke.org): Ein NGO recyclet nciht aufgebrauchte Hotel-Seife.